18. Internationales Frühlingsschwimmen

Abgesagt

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Bayerische Staatsregierung den Katastrophenfall ausgerufen. Dies hat unter anderem ein landesweites Verbot von Veranstaltungen und Versammlungen zur Folge. Um der Gesundheit von Mitgliedern, Sportlern und Helfern Sorge zu tragen, wird das diesjährige internationale Frühlingsschwimmen deshalb abgesagt.