Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Die Bayerische Staatsregierung hat aufgrund der Corona-Pandemie den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen. Zum Schutz aller Mitarbeiter, Mitglieder und Sportler müssen Sportvereine deshalb ihren Spiel-, Sport- und Wettkampfbetrieb bis auf Weiteres einstellen. Diese Maßnahmen betreffen insbesondere unser Trainings- und Kursangebot.

Demnach fallen ab sofort alle Trainings- und Kurseinheiten aus.

Das für den 19. April geplante internationale Frühlingsschwimmen ist ebenfalls abgesagt.

Wir werden auf dieser Seite über weitere Entscheidungen und die aktuelle Entwicklung berichten. Allgemeine Informationen zum neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und Verhaltensempfehlungen zum Schutz im Alltag finden Sie beispielsweise beim Bundesgesundheitsministerium, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und dem Robert-Koch-Institut.