Berichterstatter: German Helgert

Tirschenreuth (rbg). Bereits die zweite Ausbildungsreihe seiner Anfängerschwimmkurse für Kinder in der Hallenbadsaison 2004/05 startet der Tirschenreuther Schwimm- Club am 5. November. Zu dieser insgesamt 12 Übungseinheiten umfassenden Kursreihe sind noch einige Plätze frei!

Mit Beginn der diesjährigen Hallensaison hat der TSC die Organisation seiner Kinderschwimmkurse ein wenig reformiert. Im Rahmen der TSC- Kinderschwimmschule werden die Anfängerschwimmkurse für Kinder ab dem sechsten Lebensjahr nunmehr wöchentlich zweimal, und zwar am Freitag Nachmittag sowie am Sonntag morgen durchgeführt. Einher gegangen ist diese Umstellung mit einer dadurch möglichen Verringerung der Gruppenstärke und einer somit verbesserten individuellen Schulung. Und die dieser Tage endenden ersten beiden Kurse brachten durchwegs positive Ergebnisse. Durch die erhöhte Lernintensität in einem kompakten Sechswochen- Programm schafften viele Teilnehmer unter Anleitung der beiden Schwimmmeister Markus Mickisch und Wolfgang Nurtsch auf Anhieb das "Seepferdchen"- Schwimmabzeichen.

Motiviert durch diese Erkenntnisse will man beim Tirschenreuther Schwimm- Club keine Zeit verlieren und schon am kommenden Freitag, 5. November, eine weitere Kursreihe starten. Hierzu steht noch eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Interessenten mögen sich bitte umgehend an Markus Mickisch im Tirschenreuther Hallenbad wenden. Er ist dort zu den allgemeinen Öffnungszeiten anzutreffen bzw. telefonisch unter 09631/5227 zu erreichen und gibt gerne nähere Auskünfte. Die insgesamt zwölf Kurseinheiten erstrecken sich über sechs Wochen, so dass die Schwimmkurse noch vor Weihnachten abgeschlossen sind. Weitere Anmeldungen sind darüber hinaus jederzeit auch für die ersten beiden Kursreihen im Jahr 2005 möglich. Diese werden nach den Weihnachtsferien Anfang Januar gestartet.