Berichterstatter: German Helgert

Tirschenreuth (rbg). Mit einer relativ kleinen Mannschaft beteiligt sich der Tirschenreuther Schwimm- Club am kommenden Wochenende am diesjährigen Debitel- Cup in Regensburg. Wegen anstehender Klausurarbeiten verzichten die Kollegiaten im Team der Kreisstädter auf einen Einsatz an der Donau und so haben sich die TSC- Verantwortlichen auf ein neunköpfiges Team beschränkt. Ausgerechnet hinter dem Einsatz von Routinier Sonja Gradl steht dann auch noch ein erkältungsbedingtes Fragezeichen.

So bleibt es voraussichtlich die Aufgabe der erfahreneren Anna Lindner, Franziska Nicklas und Stefan Bloßfeldt den jungen Nachwuchskräften um Katja Bloßfeldt, Patricia Kraus, Anja Möhwald und Christian Haberkorn die Marschrichtung gegen eine starke Konkurrenz vorzugeben. Zum Jahresende hin will man sicher die starken Leistungen der vergangenen Wochen weiter fortsetzen, jedoch muss man nach den vielen Wettkampfwochenenden der letzten Monate auch die ein oder andere Ermüdungserscheinung allmählich ins Kalkül einbeziehen.

Nichts desto Trotz geht man beim TSc einsatzfreudig in Regensburg an den Start. Die Mannschaft trifft sich am Samstag um 7:15 Uhr zur Abfahrt am Hallenbad.