Berichterstatter: German Helgert

Tirschenreuth (rbg). Zu einer klaren Angelegenheit für die titelverteidigende Mannschaft der DJK/SB Regensburg wurde am gestrigen Sonntag die 10. Auflage des NT- Adventpokalschwimmens im Tirschenreuther Hallenbad am Stiftland- Gymnasium. Die Donaustädter wiederholten ihren Vorjahreserfolg und siegten im Mannschaftsklassement überlegen mit 155 Punkten vor der aus dem gastgebenden Tirschenreuther Schwimm- Club sowie dem ASV Auerbach bestehenden Schwimmgemeinschaft Nordoberpfalz (88) und dem SC 53 Landshut (75).

Bei dem vom Tirschenreuther Schwimm- Club in Kooperation mit dem medienhaus "Der neue Tag" ausgetragenen Pokalschwimmen hatten bei typischer Pokalatmosphäre und zahlreichen Zuschauern auch bei der Vergabe der Einzelpokale die Regensburger mit Siegen durch Thomas Gschwendtner, David Novotny, Axel Erhardt, Tim Krämer, Florian Bambl, Franziska und Katharina Reisnecker und Julia Buhl die Nase vorne.

Andreas Gradl und Katja Bloßfeldt(beide TSC) sowie Anja Regn (Auerbach) sicherten der SG Nordoberpfalz drei Einzelpokale,für den SC 53 Landshut waren Tanja Strumpf und Martina Fleiss erfolgreich und von der SGS Amberg durfte sich Lukas Neidel über einen NT- Adventspokal 2003 freuen.

Acht Mannschaften aus Ober- und Niederbayern sowie der Oberpfalz hatten 202 Schwimmerinnen und Schwimmer zu 588 Einzel- und 15 Staffelstarts entsandt.